Auslandsadoption – Das Findbuch 2003

Wer sich als Adoptionsbewerber aber auch als Vermittler intensiv mit dem Thema Auslandsadoption auseinandersetzen will, findet in diesem kompakten Nachschlagewerk viele wertvolle Hinweise und Ratschläge.

Im Anschluss an eine ansprechende Einführung für Vermittler und Adoptionsbewerber werden zunächst das aktuelle Adoptionsrecht ( Stichwort: „Haager Adoptionsübereinkommen ) vorgestellt und verschiedene Adoptionsvermittlungsstellen aufgeführt. Es folgen Adressen von Stellen, die Adoptionsinteressenten und –eltern, Adoptierte und Herkunftseltern beraten und begleiten. Im Länderverzeichnis erfolgt eine Zuordnung der Vermittlungsstellen zu den verschiedenen Herkunftsländern.

Schließlich erfolgen noch reichhaltige Hinweise auf Informationen im Internet sowie eine umfangreiche Liste deutschsprachiger Literatur zum Thema.

Abschließende stellt sich der Bundesverband für Eltern ausländischer Adoptionskinder vor und bezieht Stellung zum brisanten Thema Kinderhandel.

Im Klappentext wird diese Buch als die „gelben Seiten für das Thema Auslandsadoption“ bezeichnet.

Es ist noch etwas mehr: ein übersichtlicher, gut strukturierter und damit gut lesbarer Wegweiser, der vieles finden hilft, was man als Betroffener sucht.

(herausgegeben von Wolfgang Gerts im Auftrag des Bundesverbandes für Eltern ausländischer Adoptionskinder, Kirchturm Verlag, ISBN 3-934117-06-6)

(Martina Schülpen)